95-18 Eigene Haltungen zeigen - Performance im Theater NUR NOCH EIN PLATZ FREI!

"So tun als ob" oder die Suche nach authentischen Handlungen auf der Bühne

Referent: Andreas Hoffmann, Reutlingen, Künstler, Dozent für Spielleitung, Theater- und Kunstpädagogik

PerformerInnen behaupten nichts auf der Bühne, sie tun nicht so als ob, sie spielen keine Rolle, sondern sie sind, was sie sind: Zeichen, Handelnde, Anschauungsobjekte und -subjekte. Die Performance-Kunst beeinflusst die Theaterlandschaft
schon seit Langem, und prominente Gruppen haben den Theaterbegriff weiterentwickelt. Sie fragen nach dem Authentischen. Sie stellen den Begriff „so tun als ob“ in Frage. TheaterpädagogInnen oder RegisseurInnen stehen in einem Spannungsfeld, wenn sie mit Amateurgruppen arbeiten: Wo wird authentisches Handeln zum Spielmaterial und zur Kunstform? Das Gleiche gilt für SpielerInnen in Amateurgruppen. Die spielerische Beschäftigung mit Improvisation, Erinnerungsmethoden, Stimme, Körper und Sprache steht im Zentrum.
In Kleingruppen entstehen eigene experimentelle Theater-Performances, die eigene authentische Haltungen zu Themen und Texten widerspiegeln. Grundlage dieser Performances sind Spielanordnungen, Spielregeln und Aufgaben, die es ermöglichen, auf offener Bühne live und sichtbar diese Haltungen zu verhandeln. Performance- Theater kennenlernen, Möglichkeiten für das Amateurtheater entwickeln, eigene Zugänge und Haltungen zu Theaterstoffen finden und
Erfahrungen mit authentischem Handeln auf der Bühne machen, sollen das Ziel des Wochenendes sein.

Teilnahmegebühren:

30,00 € (LABW-Mitglieder)
40,00 € (Mitglieder anderer Landesverbände und Kooperationspartner)
95,00 € (Nichtmitglieder)


Dieses Seminar ist testatfähig im Rahmen des BDAT-Fortbildungsprogramms im Modul Schauspiel - Theaterformen I.


Samstag, 29.09.2018 - 10:00

Sonntag, 30.09.2018 - 17:00

Konkreter zeitlicher Rahmen und Ablauf werden noch bekannt gegeben.

Alter: ab 18 Jahre

Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 12 

Anmeldeschluss: 29.08.2018

LAG TheaterPädagogik Baden-Württemberg e.V.
Heppstraße 99/1
72770 Reutlingen

Voraussetzungen:

Keine.

Mitbringen:

• Bequeme Kleidung 
• Musikstück
• Text einer Szene aus einem Theaterstück


Ort: LAG TheaterPädagogik Baden-Württemberg e.V.

Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014