Das LABW-Präsidium

Seit dem 5. Oktober 2013 weht ein frischer Wind an der Verbandsspitze des Landesverbands Amateurtheater e.V. - Zeitgleich zur Neuwahl fand eine Umstrukturierung zum geschäftsführenden Präsidium statt. Dieses setzt sich aus einer Präsidentin und vier Vizepräsidenten zusammen. Gemeinsam haben sie sich für die kommenden Jahre einiges auf die Agenda gesetzt. Im Fokus ihrer Arbeit stehen Optimierungsprozesse sowie die Förderung der Jugendarbeit. Alles mit dem klaren Ziel: Das bedeutsame Kulturgut Amateurtheater und dessen Qualität zu erhalten und zu fördern.

Die Köpfe des geschäftsführenden Präsidiums

Präsidentin

Erfahren Sie mehr über Frau Keuler.

Künstlerischer Leiter

Erfahren Sie mehr über Herrn Joos.

Schatzmeister

Erfahren Sie mehr über Herrn Sörös-Helfert.

Landesjugendleiterin

Erfahren Sie mehr über Frau Laurenat.

Dem Präsidium gehören laut Satzung zusätzlich sechs bis neun Beisitzer aus bestimmten Fachbereichen an, die vom Verbandstag gewählt werden. Im letzten Wahlgang sind es sieben geworden. Sie sind verantwortlich für die Bereiche Mundart, Freilichtbühnen, Senioren- und Generationentheater, Schultheater, Saaltheater, Puppenspiel sowie Theater- und Spielberatung.
 

Die Beisitzer der Fachbereiche

Seniorentheater

Erfahren Sie mehr über Frau Seidel.

Puppenspiel

Erfahren Sie mehr über Frau Weißer.

Freilichttheater

Erfahren Sie mehr über Herrn Kurze.

Mundarttheater

Erfahren Sie mehr über Herrn Erk.

Innenraumtheater

Erfahren Sie mehr über Herrn Feldmann.

Schultheater

Erfahren Sie mehr über Herrn Schulz.

Der Künstlerische Beirat

Der Künstlerische Beirat ist gemeinsam mit dem Künstlerischen Leiter und der Präsidentin für das Fortbildungsprogramm des LABW zuständig und berät den Verband in allen künstlerischen Fragen. Kunst - Bildung - Nachwuchs. Amateurtheater in Baden-Württemberg hat einen klaren Auftrag und dieses Motto bildet die Grundlage für das Arbeiten des Teams. Auch die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit haben sie sich auf die Fahne geschrieben.

Präsidentin

Erfahren Sie mehr über Frau Keuler.

Künstlerischer Leiter

Erfahren Sie mehr über Herrn Joos.

Beisitzer

Erfahren Sie mehr über Herrn Doornbos.

Beisitzerin

Erfahren Sie mehr über Frau Hunze.

Beisitzer

Erfahren Sie mehr über Herrn Mack.

Beisitzer

Erfahren Sie mehr über Herrn Wietershofer.

 
Ständige Gäste 2014: Nadja Kiesewetter und Babette Ulmer

Die Geschäftsstelle

Geschäftsstelle Brunnenstraße 5
Im Juni 2013 ist die Geschäftsstelle des Landesverbands Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. von Neckartailfingen nach Stuttgart-Bad Cannstatt gezogen und hat im Herzen der Altstadt ihre Zelte aufgeschlagen. Dort wird seither jede Mitgliederanfrage bearbeitet. Zudem engagiert sich das Team für eine ausgeprägte Vernetzung im Verband. Allgemeinene Organisations- und Verwaltungsaufgaben, das Ehrungswesen, die Planung der Fortbildungen und Verbandstage sowie die direkte Beratung und Betreuung die Mitgliedsbühnen zählen zu ihren Aufgabengebieten.
 
Auch die Bezuschussung der Theaterbühnen, auf die pro Jahr etwa 600.000 Euro Fördermittel verteilt werden, fällt in ihren Kompetenzbereich. Seit 2012 wird zudem der Landesamateurtheaterpreis LAMATHEA von Seiten der Geschäftsstelle organisiert und betreut.
 
 

Praxisorientiert, mit hohem Nutzwert und nah an der Basis - Die Geschäftsstelle des LABW

Geschäftsführerin

Erfahren Sie mehr über Frau Binder.

Referentin für Büro- und Fortbildungsmanagement

Erfahren Sie mehr über Frau Neidenbach.


Zurück

© Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. 2014